Was Ihr überUNSwissen müsst und mehr...

Die Band

Es gibt nichts, was sie nicht beherrschen: R&B, Soul, Pop, Reggae, Funk, Hipjazz und Rock – und ständig erweitert die GROOVE INCORPORATION ihr musikalisches Repertoire, so dass Langeweile garantiert keinen Platz hat. Seit 16 Jahren spielen die Musiker schon zusammen und sind längst so etwas wie eine Familie geworden, die das Publikum regelmäßig von den Stühlen reißt und in ganz unterschiedlichen Aufstellungen agieren kann: als Show-Act auf der Festivalbühne mit Horn-Section und mehreren Sängern, in kleinerem Rahmen auf Messeständen und Privatfeiern oder auch mal ganz nah und unplugged mit akustischer Gitarre, Akkordeon und Kontrabass als Walking Act.

Wer sind wir

Fünf Musiker aus dem Raum HD-MA-KA bilden die „Kernfamilie“: Sandie Wollasch (leadvocals), Claus Bubik (bass & leadvocals), Jochen Seiterle (guitars & vocals), Markus Schramhauser (keyboards & vocals) und Marcel Millot (drums & percussion). Alle haben langjährige Bühnen- und Studioerfahrung auf der ganzen Welt gesammelt. Sie gehen mit hohem Anspruch und ungebremster Kreativität zu Werke, um ihre sehr eigenen musikalischen Charaktere in jedem Song auszudrücken. Was sie spielen entspricht daher so gar nicht dem herkömmlichen Repertoire von Coverbands. Die GROOVE INCORPORATION ist in einem Moment bestechend nah am Original eines Klassikers der Rock- und Pop-Geschichte, um ihm im nächsten Augenblick ein völlig verändertes „Outfit“ zu verpassen. Alles kann passieren, auch eigene Kompositionen! Und das ist nur einer der Gründe, weshalb die Band ihren Spaß an der Musik spielend aufs Publikum überträgt.


Wo wir auftreten

Zum Konzept der GROOVE INCORPORATION gehören außerdem regelmäßige Gastauftritte von erstklassigen, charismatischen Musikern. Ihnen bietet die GROOVE INCORPORATION eine bestmögliche Plattform – seit 11 Jahren unter anderem „Beim Schupi“ in Karlsruhe. Dort spielen sie „live aus dem Wohnzimmer“ und dürfen jedes Mal „volles Haus“ vermelden.

Über dieMusikerim Einzelnen

Sandie Wollasch

// Leadvocals & Kazoo


Groove Incorporation lässt jedem Bandmitglied die Freiheit, sich zu entwickeln und holt aus jedem von uns das Beste heraus. Sie gibt mir als Sängerin Freiraum, Inspiration und die Bühne, die man für eine gute Performance braucht.

Sandies Aktivitäten:
Triband, For Your Soul, Six Was Nine, Tab Two, Hellmut Hattler, Bluebird, Jochen Wollasch, Hautsch-Baldu-Wollasch, Peter Kraus

Claus Bubik

// Bass & Vocals


Man braucht die passenden Mitmusiker um das Beste, das nicht in den Noten steht, in der Musik zu erleben. Bei der Groove Incorporation treffen sie aufeinander. Herrlich!

Claus Aktivitäten:
Volker Strifler Band, T.sonic, SWR Pop & Poesie, The Moonlights, Partytour, A Tribute to Bee Gees, Bluehouse, Big Mo, Die Kaiser, Louis Trinker Band, L.A. Company.

Jochen Seiterle

// Guitars & Vocals


Warum ich die Groove Incorporation liebe:
Sie macht Musik für Bein, Kopf und Herz.
Vom Swing Klassiker bis zum aktuellen Chart Hit: Alles wird mit Leidenschaft und musikalischem Sachverstand interpretiert, auch mit überraschenden Ergebnissen!
Musik, die mehr ist als die Summe ihrer Teile.

Jochens Aktivitäten:
Radio Exp (Jimi Hendrix Tribute Band), Tegeve (Flamenco Jazz), LimbusClub, The Busters, Cafe Wha´

Markus Schramhauser

// Keyboards & Vocals


Mir gefällt die stilistische Vielseitigkeit und Sicherheit. Mit der GI kann man auf interessante Weise Songs recyceln oder original „wie auf Platte“ anbieten. Wenn ich Lust habe, einen abgefahrenen, selten gespielten Song auf die Bühne zu bringen, oder mich selbst mal ans Mikrofon zu stellen – mit der Groove Incorporation geht alles.

Markus Aktivitäten:
Gründungsmitglied der deutschen Ska-Legende “The Busters“, A Tribute to Bee Gees, Die Kaiser

Marcel Millot

// Drums & Percussion


Mit Groove Incorporation fühle ich mich wie auf einer „kleinen“ Weltreise.
Während der Fahrt entdeckt man Länder an die man bei der Abfahrt nicht einmal gedacht hat.
Und am Ende kommt man trotzdem wieder heil zuhause an.
Da fühlt man sich wohl 😉

Marcels Aktivitäten:
Marla Glenn, Paul Young, Laith Al Deen, Alannah Miles, The News, A Tribute to Bee Gees, The Moonlights

"We really enjoyed watching them play. Amazing Gig!"
Jordan Rudess
"Unglaubliche Band, sie überraschen jedesmal aufs Neue!"
Sophie Schmidt

Ihr habt eine Frage?Kontaktiert unsIhr bekommt die Antwort!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sicherheitscode
captcha